Homepage Rezepte Gratiniertes mediterranes Rotbarschfilet

Zutaten

4 Rotbarschfilets (ca. 150g/Filet)
10 Cocktailtomaten
4 EL gehobelte Mandeln
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
4 EL geriebenen Parmesan
Salz, Pfeffer

Rezept Gratiniertes mediterranes Rotbarschfilet

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 4 Rotbarschfilets (ca. 150g/Filet)
  • 10 Cocktailtomaten
  • 4 Stengel Thymian
  • 4 EL gehobelte Mandeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL geriebenen Parmesan
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Rotbarschfilets abwaschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in eine Auflaufform legen.
  2. Die Tomaten waschen und halbieren oder - je nach Größe auch vierteln und rings um den Fisch am Rand der Auflaufform anordnen.
  3. Den Thymian waschen und Wasser ausschlagen. Den Knoblauch entweder auspressen oder sehr fein hacken. Die Thymianblättchen gegen den Strich von den Stengeln abstreifen, mit dem Knoblauch, den Mandeln und dem Parmesan gut vermischen und über den Fisch streuen.
  4. Alles mit dem Olivenöl beträufeln und für ca. 35 min in den vorgeheizten Ofen (200°C E-Herd/ 180°C Umluft/ Stufe 2 Gas).
    Dazu passt Pasta oder einfach ein Ciabatabrot

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login