Rezept Graupensalat mit Oktopus

In diesem Salat treffen Meer und Berge zusammen: frischer zarter Oktopu in einer Komposition mit deftigen Gerstengraupen aus dem grünen ligurischen Hinterland.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4-6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

400 g
küchenfertiger Oktopus (möglichst kleine Exemplare)
5 EL
Olivenöl extra vergine
200 g
Perlgraupen
½ l Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Den Oktopus im Schnellkochtopf etwa 15-20 Min. garen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Schleimige Stellen entfernen und den Oktopus in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. 2.

    Knoblauch schälen. Aus Zitronensaft, 4 EL Olivenöl, durchgepressten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und den gehackten Kräutern eine Vinaigrette rühren. Die Oktopusstücke mit der Vinaigrette vermischen und zugedeckt zum Durchziehen beiseite stellen.

  3. 3.

    Inzwischen die Graupen in der Gemüsebrühe in 35-40 Min. zugedeckt weich kochen, abgießen und mit dem restlichen Olivenöl vermischen.

  4. 4.

    Graupen auf Portionsteller verteilen, den Oktopussalat darauf geben. Das Gericht zimmerwarm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login