Rezept Graupensuppe

Deftig, kräftig, da schlagen die Herzen der Eintopffreunde höher.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1-2
Beinrollen
1 Stück
Querrippe
3
Rauchenden
1
Schinkenknochen
2 l
5
Pimentkörner
1
Nelke
1
Zwiebel mit Schale
Liebstöckel, Salz
Für die Einlage
4
Möhren gewürfelt
1 Stück
Sellerie gewürfelt
1/2
Porreestange in Ringen
1
Petersilienwurzel gewürfelt
5
Kartoffeln gewürfelt
1 kleiner
Blumenkohl in Röschen zerteilt
750 g
Rosenkohl geputzt
100-120 g
Perlgraupen fein oder mittel
1 l
Wasser gesalzen oder Brühe
gehackte Petersilie
Pfeffer, Muskat

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch, den Schinkenknochen, Zwiebel und Gewürze in Salzwasser 25 Min. im Schnellkochtopf garen und kühlen. Es empfiehlt sich, dies am Vortag zu tun. Am nächsten Tag kann man das ausgekochte Fett sehr gut abnehmen.

  2. 2.

    Den Topf wieder leicht erwärmen, Fleisch herausnehmen und beiseite stellen, die Brühe durchsieben und wieder zum Kochen bringen. Nun das Gemüse und die Rauchenden garen. Den Blumen- und Rosenkohl jeweils separat in Salzwasser nicht zu weich garen. Die Graupen in kaltem Wasser ca. 1 Stunde einweichen, abspülen und in Salzwasser oder Brühe langsam garen und durch ein Sieb gießen. Nun alles in die Suppe geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und auf dem Teller mit Petersilie bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login