Homepage Rezepte Griechische Auberginencrème

Zutaten

1 Aubergine
2 Knoblauchzehen
1 mittelgroße Zwiebel
1 Bund glatte Petersilie
2-3 Eßlöffel Olivenöl
Zitronensaft

Rezept Griechische Auberginencrème

Erinnerung an Urlaubstage in Griechenland

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 1 Aubergine
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2-3 Eßlöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitung

  1. Aubergine putzen, waschen und halbieren. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech geben. Bei 200° C 45 Minuten garen.
    Herausnehmen, die Haut abziehen und grob zerkleinern.
  2. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel putzen und sehr fein schneiden. Die Petersilie waschen, Stengel abschneiden und fein hacken.
  3. Mit dem Öl zu der Aubergine in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren (kann auch im Mixer erfolgen).
  4. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Dazu paßt frisches Baguette oder Fladenbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login