Rezept Griechischer Reisnudel-Salat

schmeckt wie im Urlaub

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Päckchen
250 g
Feta (aus Kuhmilch)
1 Päckchen
Knorr Salatfix, Geschmacksrichtung Paprika
Raps- oder Olivenöl (was man lieber isst)
Salz, Pfeffer, Essig
3 frische
Paprika rot oder gelb

Zubereitung

  1. 1.

    Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen (in etwas Gemüsebrühe, gibt mehr Geschmack).

  2. 2.

    Den Feta und die Paprika in Würfel schneiden.

  3. 3.

    Salatfix, Feta und Paprika unter die Reisnudeln geben. Das Ganze vermengen und gut durchziehen lassen.
    Die Reisnudeln saugen viel Flüssigkeit auf, so dass evtl. noch Öl dazu gegeben werden muss, ebenso gut salzen (muss man halt nach eigenem Geschmack entscheiden).

  4. 4.

    Den besonderen Pfiff erhält der Salat, wenn man etwas Curcuma dazugibt, schmeckt dann etwas asiatischer aber mit der Dosierung aufpassen, schmeckt sehr intensiv.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login