Homepage Rezepte Griessschnitten mit Kirschen

Zutaten

1 l Milch
3 EL Zucker
2 EL Butter
2 Msp. abgeriebene Bio-Orangenschale
3 Eier
Butterschmalz zum Braten
1 EL Speisestärke
3 EL Kirschwasser oder -likör (nach Belieben)
2-3 EL Zucker

Rezept Griessschnitten mit Kirschen

Kleine und große Schleckermäuler werden sich über diese süße Hauptspeise wie zu Großmutters Zeiten freuen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
455 kcal
leicht

Für 4-6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Portionen

Zubereitung

  1. Die Milch mit 1 Prise Salz, Zucker, Butter, Kardamom und Orangenschale aufkochen. Den Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Bei schwacher Hitze 2-3 Min. kochen, bis die Masse breiig fest ist. Den Grieß vom Herd nehmen und nacheinander die Eier gründlich unterrühren.
  2. Ein großes Küchenbrett oder Blech mit kaltem Wasser abspülen und die Grießmasse ca. 1 cm dick daraufstreichen. Völlig abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Kirschen in ein Sieb abgießen, dabei den Saft auffangen. Stärke mit 4 EL Kirschsaft glatt rühren. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Mark und -schote mit der Zimtstange und dem übrigen Kirschsaft in einem Topf aufkochen. Die Stärke einrühren und unter Rühren 1 Min. kochen lassen. Die Hitze reduzieren, Kirschen und nach Belieben Kirschwasser oder Likör in den Saft geben. Heiß werden lassen, mit Zucker nach Geschmack süßen und vom Herd nehmen.
  4. Die Grießmasse in Stücke schneiden. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Schnitten darin portionsweise bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun braten, fertige im Ofen bei 60° warm halten. Die fertigen Schnitten mit kalten oder lauwarmen Kirschen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login