Homepage Rezepte Grillzwiebeln mit Minze

Zutaten

4 EL Olivenöl
⅛ l trockener Cidre oder Apfelsaft
⅛ l Gemüsebrühe
2 TL Honig

Rezept Grillzwiebeln mit Minze

Eine pikante Angelegenheit sind diese Grillzwiebeln mit Minze, die in einem feinen Sud mariniert werden und daher gut vorzubereiten sind.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
155 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und je nach Größe vierteln oder achteln. Zwiebeln mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer feuerfesten Form mischen. Den Backofengrill anheizen. Zwiebeln mit etwa 10 cm Abstand unter die Grillschlangen schieben und in 10-12 Min. braun und bissfest grillen. Dabei einmal durchrühren.
  2. Inzwischen Cidre oder Apfelsaft mit Brühe und Zitronensaft in einem Topf erhitzen. Chilischote andrücken und dazugeben. Alles bei starker Hitze in etwa 5 Min. auf die Hälfte einkochen lassen. Den Sud mit Honig und Salz abschmecken.
  3. Minze waschen, trockenschütteln und fein hacken. Mit Zwiebeln und übrigem Öl unter den Sud mischen, abkühlen und mindestens 2 Std. marinieren lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login