Rezept Grüne-Bohnen-Burger

Burger einmal anders. Mit feinen grünen Bohnen, Panchetta und kross gebratenem Brot.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

100 gr.
Panchetta, ganz fein geschnitten
500 gr.
Grüne Bohnen, feine, TK oder frisch
3 l
Wasser mit Salz zum Blanchieren der Bohnen
3 EL
2 St.
Knoblauchzehen
1 St.
Ingwerwurzel frisch gerieben ca. 1cm
1 Prise
Meersalz, nach Geschmack
1 Prise
1 TL
Zitronenabrieb, nur das Gelbe von einer Bio-Zitrone
4-8 St.
Brotscheiben je nach Größe
etwas Bergkäse nach Geschmack
2 TL
2 TL Bohnkraut getrocknet oder frisch 3 Rispen.

Zubereitung

  1. 1.

    Bohnen ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, danach
    in Eiswasser abschrecken, damit die grüne Farbe bleibt.
    Kochzeit richtet sich nach der Bohnengröße. Bei TK-Ware nach Packungsvorschrift oder bei eigener Ware nach Bissfestigkeit und Geschmack garen.

  2. 2.

    Den Knoblauch von der Außenhaut befreien und in Scheiben schneiden.
    In einer Pfanne Butter mit dem Knoblauch etwas Zucker und Meersalz, etwas Abrieb von der Bio-Zitrone und der Hälfte des Bohnenkrauts vermischen und die Bohnen dazu und bei schwacher Hitze langsam erwärmen und die Bohnen drehen, der Knoblauch sollte glasig sein und die Bohnen leicht in Butter gehüllt mit den Aromen und heiß.
    Geht auch gut 5 MInuten abgedeckt in der Pfanne lassen, dann ziehen die Aromen gut ein.

  3. 3.

    In einer Eisenpfanne oder dem Backofengrill Panchetta oder Bacon kross braten, geht schnell und wenden und sofort auf einen Teller geben mit Küchenrolle zum Fett aufsaugen.

  4. 4.

    Die Brotscheiben mit etwas Butter fein bestreichen von beiden Seiten mit etwas Meersalz bestreuen und Bohnenkraut.
    In einer Pfanne die Brotscheiben von beiden Seiten kross braten oder unter Aufsicht im Backofengrill. Die Scheiben sollten mit Butter geröstet sein, dass gibt den Geschmack, evtl. etwas Meersalz drauf geben.
    Die Brotscheiben halbieren oder 2 Stück nehmen und mit den Schinkenspeck Bacon oder Pancetta belegen, die Bohnen darauf verteilen und nochmals Panchetta darüber mit etwas Bergkäse bestreuen, alternativ und mit der anderen Brothälfte abdecken, dass ein Burger entsteht. Man kann die Burger vorbereiten und im Backofen bei 100° etwas warn halten oder in der Microwelle erwärmen.
    Dazu kann ein Knoblauchdip gereicht werden oder eine leichte Käsesoße, wie man mag, wir finden ihn so gut, mit guten Zutaten sehr lecker. Was auch sehr lecker ist eine paar Birnenscheiben dazu, frisch mit etwas schwarzem Peffer bestreut oder im Saft gedämpft mit etwas Wein.
    Bohnen im Sommer frisch, im Winter aus dem Tiefkühler.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login