Rezept Grüner Bohnensalat

Aceto balsamico und Kürbiskernöl passen einfach hervorragend zu grünen Bohnen.

Grüner Bohnensalat
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
4
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Tl
Salatkräuter oder Thymian gehackt
1 El
milder Senf
1/2
Zwiebel gehackt
1
Knoblauchzehe gepresst
1/2 Tl
3 El
Aceto balsamico
3 El
Kürbiskernöl
2 El
einige
Cherrytomaten geviertelt oder halbiert

Zubereitung

  1. 1.

    Bohnen rüsten, waschen, in wenig Salzwasser mit dem Bohnenkraut knapp weichkochen (etwa 15 Minuten), kalt abspülen, halbieren, noch warm mit der Sauce mischen, erkalten lassen.

  2. 2.

    Für die Sauce: Salatkräuter oder gehackten Thymian, Senf, Zwiebel, Knoblauchzehe, Salz, Essig und die beiden Öle mit dem Schwingbesen gut verrühren.

  3. 3.

    Mit den Tomaten unter den Salat mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Kürbiskernöl und Aceto Balsamico

Warum nimmst Du zu diesen wertvollen Zutaten das Maggi? Zerstörst Du damit nicht den Geschmack?

Maggi ja oder nein?

Hab's mir lange überlegt, ob ich Maggi reinnehmen soll. Aber ich finde, es gibt einfach einen etwas würzigeren Geschmack. Alternativ könnte man natürlich frischen Liebstöckel gehackt nehmen (das s.g. Maggikraut). Ich nehme sowieso eher Cenovis, das gibt auch einen würzigen Geschmack und hat keine Zusatzstoffe. Ich weiss aber nicht, ob Cenovis in Deutschland erhältlich ist.

Rinquinquin
Maggi

och, ein paar Spritzer Maggi oder auch Worcestershiresauce gebe ich auch manchmal zur Salatsauce. Damit wird der Geschmack der Sauce noch nicht übertönt. Allerdings hier mit dem Kürbiskernöl und dem Aceto balsamico, die beide ja sehr kräftig schmecken, finde ich es überflüssig. Frischen Liebstöckel jetzt im November zu bekommen, dürfte schwierig werden.

nika
@SHUi7

Maggi verwende ich nur als Liebstöckel = Maggikraut, das andere Würzmittel kann man im Reformhaus kaufen. Da verwende ich allerdings nur die Gemüsebrühwürfel.

LG, nika

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login