Rezept Grüner Bohnensalat mit Ingwerhähnchen

Der Klassiker raffiniert in Szene gesetzt. Ingwer gibt dem Hähnchen ein asiatisches Aroma. Die grünen Bohnen werden mit einem typischen französischen Dressing angemacht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Leichte Salate
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zutaten

1 TL
Sesam-Würzöl
Cayennepfeffer
1/4 TL Dijonsenf
1 EL
Apfelessig (oder milder Weißweinessig)
3 EL
Eiswürfel

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hähnchenbrustfilets kalt abwaschen und trocken tupfen. Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Mit Sesamöl sowie je 1/4 TL Zucker und Cayennepfeffer verrühren. Das Fleisch damit einreiben und zugedeckt beiseitestellen.

  2. 2.

    Die Bohnen waschen, putzen und eventuell entfädeln. In einem Topf Wasser aufkochen, kräftig salzen und die Bohnen darin in ca. 8 Min. bissfest blanchieren. Durch ein Sieb abgießen und sofort in Eiswasser geben, damit sie ihre schöne grüne Farbe behalten. Gut abtropfen lassen. Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Aus je 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker, Senf, Essig, 1 EL Wasser, den Schalottenwürfeln und 2 EL Öl ein Dressing rühren. Die Bohnen quer halbieren, unterheben und 2 Std. zugedeckt durchziehen lassen.

  3. 3.

    Das übrige Öl in einem Pfännchen erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets salzen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Min. braten. Abgekühlt in Scheiben schneiden und auf dem Bohnensalat anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

senftöpfchen
Schmeckt sehr gut und prima zum Mitnehmen

Die Zusammenstellung hat mir gut geschmeckt, werde ich bestimmt wieder machen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login