Homepage Rezepte Grüner, roter, weißer oder lila Beerenmix

Rezept Grüner, roter, weißer oder lila Beerenmix

Rezeptinfos

unter 30 min
145 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 1 KINDERPORTION

Zubereitung

  1. Für einen grünen Beerenmix musst du die Kiwi schälen und achteln. Die Stachelbeeren waschen und Stiel- und Blütenansätze abschneiden. Püriere Kiwi und Beeren in einem hohen Gefäß zu Mus und gib nach und nach den Apfelsaft dazu.
  2. Für einen roten Beerenmix musst du die Him- und Erdbeeren vorsichtig in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen. Entferne dann von den Erdbeeren die grünen Blätter und halbiere große Früchte. Püriere die Beeren in einem hohen Gefäß zu Mus und gib nach und nach die Buttermilch dazu.
  3. Für einen weißen Beerenmix musst du die Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und mit Hilfe einer Gabel von den Stielen lösen. Die halbe Banane schälen und grob zerkleinern. Püriere beides zu Mus und gib nach und nach die Buttermilch dazu.
  4. Für einen lila Beerenmix musst du die Heidelbeeren und die Brombeeren vorsichtig in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen. Püriere die Beeren in einem hohen Becher zu Mus und gib dann nach und nach die Buttermilch dazu.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login