Homepage Rezepte Grüner Smoothie mit Portulak und Babyspinat

Zutaten

½ Ananas
1 Orange
¼ Zitrone
1 TL Acai-Pulver
1 kleine Handvoll Portulak (30 g)
1 Handvoll Babyspinat (100 g)
500 ml Wasser

Rezept Grüner Smoothie mit Portulak und Babyspinat

Schmeckt lecker und ist auch gesund: Junge Buchenblätter enthalten antiseptische Stoffe und haben eine leicht adstringierende Wirkung – gut bei gereizten Schleimhäuten.

Rezeptinfos

unter 30 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen à 250 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen à 250 ml

Zubereitung

  1. Von der Ananas 1 Scheibe mit Schale abschneiden und beiseitelegen. Übrige Ananas schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Orange halbieren und auspressen. Die Datteln entkernen und die Zitrone schälen. Alles mit dem rohen Kokosmus und dem Acai-Pulver in den Mixer geben.
  2. Portulak, Babyspinat und Buchenblätter waschen, einige Buchenblätter beiseitelegen. Übriges Grün grob zerkleinern und in den Mixer füllen. Das Wasser zufügen. Den Mixer kurz auf kleiner Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe so lange pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist.
  3. Konsistenz und Geschmack prüfen, nach Belieben noch etwas Wasser dazugeben und erneut kurz mixen.
  4. Smoothie in die Gläser füllen. Übrige Ananasscheibe vierteln. Die Viertel bis zur Mitte einschneiden und mit restlichen Buchenblättern an jeden Glasrand stecken. Frisch servieren und gut gelaunt genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)