Rezept Grüner Spargel mit Garnelen und Salzzitrone

Wer hätte gedacht, dass marokkanische Salzzitrone so gut zu Spargel passt

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 kg
grüner Spargel
500 g
TK-Garnelen
4 El
Zitronensaft
2 El
Sojasoße
2 Tl
1
Schalotte
1 El

Zubereitung

  1. 1.

    Garnelen auftauen lassen und abspülen. Zitronensaft, Sojasoße, Zucker und Pfeffer mischen, die Garnelen darin 10-15 min marinieren.

  2. 2.

    Die unteren Enden des grünen Spargels schälen, ggf. holzige Enden abschneiden. Den Spargel in ca. 3-4 cm lange Stücke schneiden. Die Schalotte schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Salzzitrone vom Fruchtfleisch befreien, abspülen und die Schale fein würfeln.

  3. 3.

    Garnelen aus der Marinade nehmen (die Marinade aufheben) und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin von beiden Seiten kurz anbraten und auf einen Teller geben.

  4. 4.

    Die Schalotten in die Pfanne geben, kurz anschwitzen und den Spargel dazugeben. 2-3 min anbraten und mit der Marinade ablöschen. Die Garnelen dazugeben und alles ca. 5 min köcheln lassen. Der Spargel soll al dente sein. Salzzitrone dazugeben, 1-2 min ziehen lassen und mit Pasta oder Reis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login