Rezept Grünes Spargel-Hühnerfrikassee

Der Klassiker, der niemals aus der Mode kommen wird, kommt dieses Mal mit viel jungem Gemüse und frischen Kräutern in den Topf.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was gibt's heute?
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 835 kcal

Zutaten

300 g
2 EL
2 EL
400 ml
Geflügelfond (aus dem Glas; ersatzweise Hühnerbrühe)
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Reichlich Wasser mit Salz aufkochen. Den Reis darin bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen das Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Salzen und pfeffern. Spargel waschen, nur im unteren Drittel schälen und schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Möhren putzen, waschen, abbürsten und schräg in Stücke teilen, dickere Teilstücke noch halbieren. Schalotten schälen und fein würfeln.

  3. 3.

    Die Butter erhitzen. Schalotten und Hähnchenfleisch darin hellbraun anbraten. Spargel und Möhren dazugeben und 2 Min. mitdünsten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Fond oder Brühe und Sahne dazugeben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min. sanft kochen lassen.

  4. 4.

    Die Kräuter waschen, trocknen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Frikassee abschmecken. Vom Herd nehmen, Kräuter unterheben, kurz ziehen lassen. Reis abgießen und dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login