Homepage Rezepte Grundrezept süßer Mürbeteig

Zutaten

80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
120 g kalte Butter

Rezept Grundrezept süßer Mürbeteig

Süßer Mürbeteig eignet sich für Kekse und als Boden für Obst-, Käse- und Streuselkuchen. Auch mit glutenfreiem Mehl gelingt er perfekt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
2050 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 PORTION SÜSSEN TEIG

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 PORTION SÜSSEN TEIG

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen, zum Mehl geben und untermischen.
  2. Die Mehlmischung auf die Arbeitsfläche geben und mit einem Löffel eine Mulde in die Mitte drücken. Ei in die Mulde geben. Die Butter in Flöckchen schneiden und gleichmäßig am Mehlrand verteilen.
  3. Alle Zutaten mit zwei Teigkarten von außen nach innen durchhacken, dann kurz (der Teig darf nicht zu warm werden) mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen. Dann wie gewünscht weiterverarbeiten und backen.

Probieren Sie unser Mürbeteig Rezept aus dem GU Kochbuch "Glutenfrei genießen". Anstatt mit glutenfreiem Mehl kann es natürlich auch mit jedem anderen glatten Mehl gebacken werden ohne an Geschmack oder Konsistenz einbüßen zu müssen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login