Homepage Rezepte Gschwellti " Mont - d'or "

Zutaten

? stk Kartoffeln zum Schwellen
? dl feiner Weisswein
3-4 Zehen Knoblauch zerquetscht
Alufolie
1 stk Vacherin mont-d'or in der Holzkiste
Mühlepfeffer

Rezept Gschwellti " Mont - d'or "

Die Vacherinsaison beginnt immer ganz genau am Montag nach dem eidgenössischen Bettag. Vacherin ist zwar ein typischer Dessertkäse, aber auch eine urchige Hauptmahlzeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

egal

Zutaten

Portionsgröße: egal
  • ? stk Kartoffeln zum Schwellen
  • ? dl feiner Weisswein
  • 3-4 Zehen Knoblauch zerquetscht
  • Alufolie
  • 1 stk Vacherin mont-d'or in der Holzkiste
  • Mühlepfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln in Schale weichkochen, ( Gschwellti = schwellen) in der Zeit den Backofen auf 250 Grad stellen, das Gitter auf die mittlere Rille. (Ober-Unterhitze, keine Umluft !. Die Holzschachtel des Vacherin's mit Alu umwickeln, mit gutem Weisswein randvoll auffüllen und die Knoblizehen in den Käse hinein drücken an versch. Stellen. Im Ofen 20-25 Min. backen, servieren. Mit Löffel den heissen Vacherin über die Kartoffeln giessen...herrlich , ev. etwas Mühlepfeffer darüber .
    A GUATA BRUNINO

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login