Homepage Rezepte Guacamole mit grünen Chilischoten

Zutaten

1 reife, schnittfeste Tomate
2 EL gehacktes Koriandergrün

Rezept Guacamole mit grünen Chilischoten

Rezeptinfos

unter 30 min
120 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomate waschen, Stielansatz entfernen, Tomate klein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und den weißen Teil fein hacken. Chilis waschen, putzen, entkernen und ganz klein würfeln.
  2. Avocados schälen, halbieren und entkernen, das Fruchtfleisch mit Limettensaft beträufeln und mit einer Gabel fein zerdrücken. Gleich mit Tomatenwürfeln, Frühlingszwiebel und Chilis vermischen, Knoblauch schälen, dazupressen und mit Koriandergrün, Salz und Pfeffer unterrühren. Sofort servieren, sonst wird der Avocado-Dip bräunlich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Jami

Guacamole habe ich zu meinen Tortillas gemacht und sie war total lecker. Allerdings habe ich den Knoblauch weggelassen und statt dessen ein paar mehr Frühlingszwiebeln genommen.

Schizophrenie

Ich mag keine Avocado. Deshalb habe ich lange Zeit beim Mexikaner die Guacamole weggelassen. Aber nach einemal probieren liebe ich sie. Also wer Avocado nicht so gern mag sollte Guacamole trotzdem probieren. Lecker.

Ein Klassiker

Ich liebe sie :-) allerdings entferne ich aus der Tomate noch die Kerne und das Flüssige im Inneren, um die Guacamole nicht zu verwässern. Oder manchmal rühre ich auch noch ein Klecks Creme fraiche unter - aber wirklich nicht zuviel! Ist auch ein guter Tipp, falls die Avocado ein leicht bitteres Aroma hat und man nicht alles wegschmeissen will.

Anzeige
Anzeige
Login