Rezept Gugelhupf

Der Klassiker jeder Kuchentafel hat immer Saison. Sie können bedenkenlos zugreifen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 GUGELHUPFFORM VON 20 CM Ø (20 STÜCK)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Backen Low Fat
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

1
Würfel Hefe (42 g)
100 g
2
1/4 TL Salz
75 g
2 EL
Rum oder Apfelsaft
1 EL
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. 1 TL Zucker darauf geben, mit 6 EL Milch, Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen.

  2. 2.

    Restliche Milch, übrigen Zucker, Eier, Salz und Butter in Flöckchen unterkneten. Zugedeckt weitere 30 Min. gehen lassen.

  3. 3.

    Aprikosen würfeln, mit Rosinen mischen. Mit Rum oder Apfelsaft begießen, abgedeckt ziehen lassen. Form einfetten, mit Mehl ausstreuen. Eingeweichte Früchte mit Einweichflüssigkeit und Pistazien unter den Teig kneten. Den Teig in die Form geben.

  4. 4.

    Ofen auf 200° vorheizen. Teig 15 Min. gehen lassen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 40 Min. backen. 10 Min. abkühlen lassen, auf eine Platte stürzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login