Zutaten

2 Gehackte Zwiebeln
2 Fein gehackte Knoblauchzehen
3 EL Tomatenmark
1 Rote Paprikaschote
1 Gelbe Paprikaschote
1 Grüne Paprikaschote
300 g Hähnchenbrustfilet
200 g Maiskörner
1 1/2 l Fleischbrühe
350 g Festkochende Kartoffeln
175 g Hörnchennudeln
Salz, Peffer, Thymianm, Chiliflocken, Paprikapulver und Oregano

Rezept Guiso

Rezeptinfos

leicht

5 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 5 Personen
  • 2 Gehackte Zwiebeln
  • 2 Fein gehackte Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 1 Gelbe Paprikaschote
  • 1 Grüne Paprikaschote
  • 8 Tomaten
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Maiskörner
  • 1 1/2 l Fleischbrühe
  • 350 g Festkochende Kartoffeln
  • 175 g Hörnchennudeln
  • Salz, Peffer, Thymianm, Chiliflocken, Paprikapulver und Oregano

Zubereitung

  1. Alles Gemüse und das Hähnchenfleisch in Würfel von 1-2 cm Kantenlänge schneiden. In einen Topf geben. Zuerst die Zwiebeln im heißen Öl andünsten, dann den fein gehackten Knoblauch zugeben. Nun die Paprikas und das Tomatenmark zugeben, kurz mitbraten. Das Fleisch einrühren, ebenfalls kurz anbraten. Die Tomaten in den Topf geben, durchrühren und einige Minuten schmoren lassen, dann mit der Brühe auffüllen. Die Kartoffeln zugeben, mit Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian, Chiliflocken und Oregano herzhaft abschmecken und alles längere Zeit sanft köcheln lassen. Etwa 10 Minuten vor dem Servieren die Nudeln einrühren und gar kochen lassen, nochmal abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login