Homepage Rezepte Gulasch wie bei Muttern

Zutaten

1 kg Rindergulasch oder halb und halb, je nach Geschmack
1 kg Gemüsezwiebeln
Butterschmalz zum Anbraten
1 Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer

Rezept Gulasch wie bei Muttern

Erinnert an Mamas Küche - ohne Experimente

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 1 kg Rindergulasch oder halb und halb, je nach Geschmack
  • 1 kg Gemüsezwiebeln
  • 2 Tomaten
  • Butterschmalz zum Anbraten
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Fleisch waschen und mit Küchenpapier abtupfen.
  2. Butterschmalz in einen Topf geben. Jeweils immer nur höchstens fünf Fleischwürfel von allen Seiten anbraten und wieder herausnehmen.
  3. In dem Butterschmalz sodann die Zwiebelstücke anbraten, mit wenig Wasser ablöschen, dass es einen Bratenfond ergibt.
  4. Fleisch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Das Lorbeerblatt dazugeben, ebenso die ganzen Tomaten.
  5. ca. 400 ml kochendes Wasser dazugeben und erneut aufkochen lassen.
  6. Zwei Stunden schmoren lassen.
    Mit etwas Mehlschwitze andicken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login