Rezept Gurken-Zwiebel-Sauce mit Estragon

Wenn es darum geht wie man seinen Hot Dog aufpeppt, sind die Amerikaner sehr vielseitig. Mit diesem Rezept können Sie gut mithalten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 55 kcal

Zutaten

1 EL
1 TL
Puderzucker
1/4 l Gurkensud (aus dem Glas)
2 g
pflanzliches Bindemittel (Bioladen)
150 g
Essiggurken (aus dem Glas)
1/2 TL mittelscharfer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Das Olivenöl in einem kleinen Topf (20 cm Ø) erhitzen, die Zwiebelstreifen darin in 2 Min. glasig dünsten, mit Puderzucker bestreuen und 1 Min. weiterdünsten.

  2. 2.

    Mit 200 ml Gurkensud aufgießen und bei kleiner Hitze 2 Min. köcheln. Das Bindemittel einrühren und 3 Min. weiterköcheln. Den Sud vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen.

  3. 3.

    Kräuter waschen, abtrocknen und hacken. Gurken in in feine Streifen schneiden. Mit restlichem Gurkensud und Senf in die Sauce rühren, salzen und pfeffern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login