Rezept Gyros-Metaxa

Am besten passen dazu Kartoffelchips oder Tomatenreis.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

3
Hähnchenfilet
2
rote Paprikas
Gyrosgwürz / Salz /Pfeffer
200 g
4 EL
Metaxa
Paprikagewürz
60 g
geriebener Gauda

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchenfilet waschen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln und Parikas schälen und in RInge scheiden. Alles miteinander vermengen und gut mit Salz, Pfeffer und Gyrosgewürz marinieren. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

  2. 2.

    Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch mit Paprika und Zwiebeln scharf anbraten. Danach nocheinmal nachwürzen. Herausnehmen und in 3 kleine Auflaufformen geben.

  3. 3.

    1/8 Liter Wasser, Sahne und Metaxa in den bratenfond geben und leicht einkochen lassen. Alles abschmecken und über das Fleisch gießen.

  4. 4.

    Den geraspelten Gauda über das Fleisch geben. Unter dem vorgeheizten Grill oder im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 3-5 Minuten überbacken, bis der Käse geschmozen ist

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login