Homepage Rezepte Hack mit Chili-Joghurt

Rezept Hack mit Chili-Joghurt

Heißes Hackfleisch und kalter Joghurt - eine ziemlich geniale Mischung.

Rezeptinfos

unter 30 min
295 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem Grün in Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken, etwa 1 EL beiseite legen.
  2. Öl im Topf erhitzen und das Hackfleisch darin bei starker Hitze unter Rühren krümelig braten. Frühlingszwiebeln und Kräuter dazugeben, 50 ml Wasser angießen und alles mit Paprika, Koriander, Kreuzkümmel, Ras-el-hanout und Salz würzen. Bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen. Knoblauch schälen und zum Joghurt pressen. Mit Salz und Chili würzen. Frisch gekochte Nudeln in Teller geben, Hack und beiseite gelegte Kräuter darauf löffeln, mit Joghurt garnieren.

Und dazu? Am besten passen Penne.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login