Rezept Hackbällchen mit Dilljoghurt

Indisch angehauchtes Gericht, das mit Gurkenjoghurt und - wer möchte - auch mit Fladenbrot serviert wird.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 540 kcal

Zutaten

1
altbackenes Brötchen
1
Ei
1
Esslöffel Senf
3
Esslöffel Öl
1 Bund
1 Becher
Crème fraîche (150 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Rinderhackfleisch, eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen und Ei verkneten. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Zwiebelwürfel, Gewürze und Senf zum Hackfleisch geben, gut verkneten. Abschmecken.

  2. 2.

    Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 20 kleine Bällchen formen. Im heißen Öl ca. 10 Minuten braten.

  3. 3.

    Gurke schälen, längs halbieren. Kerne mit einem Löffel herauslösen, Gurke würfeln. Dill waschen, trockentupfen und fein schneiden. Joghurt, Crème fraîche, Gurkenwürfel und Dill verrühren. Knoblauchzehe abziehen, dazudrücken. Abschmecken. Zu den Hackbällchen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login