Rezept Hackfleischtopf

heiß servieren mit gekochten Nudeln oder Reis. Gut geeignet zum Einfrieren. Saure Sahne erst nach dem Auftauen und Erwärmen zugeben.

Hackfleischtopf
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 EL
Öl
1 EL
500 Gramm
gehacktes Rindfleisch
1 Stange
50 Gramm
Tomatenpüree
1/8 l
Bouillon
1 EL
1 TL
Paprika edelsüß
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die gehackten Zwiebel kurz in Öl und Butter in einem Brattopf dünsten.
    Dann die Hitze erhöhen, das Hackfleisch in den Topf geben und leicht braun anbraten.

  2. 2.

    Bei schwacher Hitze den geputzten, in Streifen geschnittenen Lauch, Tomatenpüree, Bouillon, Senf und Gewürze nach Geschmack zugeben.

  3. 3.

    Etwa 15 min. bei schwacher Hitze dünsten, häufig umrühren. Die saure Sahne erst kurz vor dem Servieren darübergießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login