Rezept Hähnchen-Pita mit Auberginen

Den Gang zum Dönerstand kann man sich mit diesem leckeren Sandwich locker sparen - und selbstgemacht schmeckt eben doch besser.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnelle Abendessen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 830 kcal

Zutaten

3 EL
3-4 EL
Öl
1 EL
Pesto rosso (Fertigprodukt; aus dem Glas)
1/2
türkisches Fladenbrot
ca.1 TL
ca. 1 TL edelsüßes Paprikapulver
1
1
Romana-Salatherz

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Für die Auberginen-Marinade den Zitronensaft mit dem Olivenöl verrühren, 1 Knoblauchzehe schälen und dazupressen.

  2. 2.

    Die Aubergine waschen, abtrocknen und längs in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Je 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und je 2-3 Scheiben darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 2-3 Min. anbraten, aus der Pfanne nehmen und kurz in der Marinade wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Streifen schneiden. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze von allen Seiten 4-5 Min. anbraten. Dann mit dem Pesto vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Währenddessen die Ofentemperatur auf 200° (Umluft 180°) herunterschalten und das Brot im Backofen ca. 5 Min. aufbacken. Den restlichen Knoblauch schälen und zum Fleisch pressen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.

  1. 5.

    Die Tomate waschen und in dünne Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Das Salatherz zerpflücken, waschen und trocken schleudern.

  2. 6.

    Das Fladenbrot quer halbieren und jede Hälfte wie ein Brötchen aufschneiden. Die Hälften mit der Schafkäsecreme bestreichen. Untere Brothälften mit Salatblättern, Auberginen und Tomaten belegen. Fleisch daraufgeben, Brotdeckel auflegen und die Brote gut zusammendrücken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login