Rezept Hähnchen Saltimbocca

Zu diesem Gericht kann jede Art von Beilage gereicht werden. Hier sind es Bratkartoffeln mit gerösteten Zwiebeln und Bohnensalat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4
Hähnchenbrustfilets (á 150 g)
Salz, Pfeffer
125 g
1 großer
Champignon
2 Essl.
4 Teel.
Tomatenmark
1/2 Teel.
getr. Oregano
4 Scheiben
luftgetrockneter italienischer Schinken
einige
einige Salbeiblätter
2 Essl.
Weißwein
1
Zitrone

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchenbrustfilets abbrausen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Den Mozzarella in 4 Scheiben schneiden. Champignon putzen, feucht abreiben und in 4 dicke Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust darin je Seite 3 Min. anbraten, herausnehmen. Jedes Filet mit 1 Teel. Tomatenmark bestreichen, mit Oregano bestreuen. Mit je 1 Scheibe Mozzarella und Champignon belegen. Dann mit je 1 Scheibe Schinken umwickeln. Salbeiblätter darauflegen (diese fehlen leider auf dem Foto!).

  3. 3.

    Backofen auf 225° (Umluft 205°) vorheizen. Eine Auflaufform fetten, Filets hineinlegen und im Backofen ca. 5 Min. garen. Wein angießen und 5 Min. weitergaren.

  4. 4.

    Die Zitrone in Spalten schneiden. Die Hähnchenbrustfilets mit je einer Zitronenspalte und beliebigen Beilagen anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

senftöpfchen
Ich esse gerne Hühnchen/Hähnchen

und das Rezept, das nach Italien schmeckt,  ist besonders gut. Danke Mariannchen. Das gibt es öfter, doch Punkte geht nur einmal ...........

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login