Rezept Hähnchen-Wrap mit Tsatsiki oder Honey mustard dressing

Leckerer Hähnchen-Wrap mit einem SojaTsatsiki oder einem Honey mustard dressing (Sojabasis). Mengenangaben für 8 Wraps mit SojaTsatsiki oder Honey mustard dressing.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

8 Stück
1/4 Stück
Eisbergsalat
1 Dose
Mais (klein)
6 Stück
Cocktailtomaten
1 Stück
Salatgurke
2 Stück
Salz, Pfeffer
Paniermehl
300 ml
Sojamilch
4 TL
4 TL
2 TL
Mehl (gehäufter Löffel)
1 Stück
300 g
Sojajoghurt

Zubereitung

  1. 1.

    Honey mustard dressing:
    150 ml Sojamilch, 2 TL Senf, 2 TL Honig in einem Topf vermengen und erfhitzen. Unter ständigem rühren zum Kochen bringen. Soße von der Herdplatte nehmen, Mehl untergeben und nochmals kräftig rühren. Nach Bedarf mit Salz würzen.

  2. 2.

    Tsatsiki:
    1/2 Gurke in kleine Würfel schneiden. Joghurt in eine Schüssel geben und glatt rühren. Gurke und gepressten Knoblauch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Tortillafladen auf einen Teller legen und mit Alufolie abdecken. Im Backofen bei 80°C erwärmen

  4. 4.

    Fleischfüllung:
    Fleisch waschen, trocknen, putzen, in Mehl wenden. In dem mit Salz und Pfeffer gewürztem, aufgequirltem Ei und anschließend im Paniermehl wenden. Fleisch in einer heißen Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten goldbraun anbraten. Fleisch in Streifen schneiden.

  1. 5.

    Salatfüllung:
    Restliche Gurke waschen und in Würfel schneiden, Cocktailtomaten waschen und vierteln, Salat putzen, waschen und in kleine Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Diese nochmals halbieren. Alles mit dem Mais vermengen.

  2. 6.

    Die Tortillafladen mit dem Dressing oder dem Tsatsiki dünn bestreichen. Mit Salatfüllung und Fleischfüllung belegen. Nach Bedarf noch etwas Dressing oder Tsatsiki drauf geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login