Homepage Rezepte Hähnchenbrust indisch

Zutaten

300 g Hähnchenbrust ohne Haut
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
1 EL Garam Massala (indische Gewürzmischung)
1 Becher Sahne
etwas Weisswein
Butterschmalz, Butter
Salz, Pfeffer, Olivenöl

Rezept Hähnchenbrust indisch

Indisch würzig duch Garam Massala, für 2

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 300 g Hähnchenbrust ohne Haut
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Garam Massala (indische Gewürzmischung)
  • 1 Becher Sahne
  • etwas Weisswein
  • Butterschmalz, Butter
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust waschen, trocknen, in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und alles mit ca. 2 EL Olivenöl mischen. Zwiebel und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  2. Hähnchenbrust mit Garam Massala bestäuben, mischen und nur kurz einziehen lassen. Sofort in erhitztem Butterschmalz in der Pfanne für ca. 5 Minuten braten. Hähnchen aus Pfanne nehmen, Butterschmalz weggiessen und Bratensatz mit Butter lösen.
  3. Zwiebeln und Lauchzwiebeln bei kleiner Flamme dünsten, mit Weisswein ablöschen und einkochen lassen.
  4. Sahne angiessen, Hähnchenfleisch wieder zufügen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Reis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login