Homepage Rezepte Hähnchenbrust mit Äpfeln

Zutaten

2 Äpfel
2 EL Öl
2 EL brauner Zucker
2 EL Aceto Balsamico
1/8 l Hühnerbrühe

Rezept Hähnchenbrust mit Äpfeln

Leicht & lecker: saftige Hähnchenbrustfilets mit karamellisierten Zwiebeln, Äpfeln und Balsamico.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden. Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Spalten schneiden. Gewürzkörner im Mörser oder mit einer Teigrolle zerdrücken.
  2. Hähnchenbrust waschen und trockentupfen. Salzen, pfeffern und in den zerdrückten Gewürzen wenden. Im heißen Öl ca. 7 Minuten braten.
  3. Braunen Zucker in einer Pfanne schmelzen und bräunen lassen (karamellisieren). Zwiebeln unterrühren, kurz andünsten. Mit Balsamico ablöschen. Äpfel zugeben, 2 Minuten dünsten. Brühe zufügen, aufkochen lassen. Salzen und pfeffern. Mit den Hähnchenbrustfilets anrichten. Dazu: Sesamkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login