Rezept Hähnchenbrust mit Balsamico-Sosse

Die Balsamicosauce wird ganz schnell noch nach dem Braten der Hähnchenbrust aus der Pfanne gezogen. Das macht wenig Arbeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

3 EL
20 g
2 Zweige
250 ml
Geflügelbrühe
100 ml
Weißwein
1 EL
Aceto Balsamico

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchenbrüste einschließlich der Haut vom Knochen schneiden. Filets waschen und trockentupfen. Salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Öl und Butter erhitzen. Filets mit der Hautseite nach unten anbraten. Wenden, ca. 10 Minuten bei geringer Hitze fertig braten, nach 5 Minuten Rosmarin, Lorbeer und ungeschälten Knoblauch zugeben.

  3. 3.

    Fleisch herausnehmen und warm stellen. Brühe und Wein in den Bratensatz geben, ca. 5 Minuten bei starker Hitze köcheln lassen. Aceto Balsamico zufügen, abschmecken. Hähnchenbrustfilets in die Soße geben. Dazu: z. B. Röstkartoffeln und Möhrengemüse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login