Homepage Rezepte Hähnchenbrust mit Fenchel und Cidre

Zutaten

3 EL Öl
150 ml Cidre
100 ml Geflügelbrühe
4 TL süßer Senf
1/2 TL Honig

Rezept Hähnchenbrust mit Fenchel und Cidre

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Fenchel putzen (Grün aufheben), vierteln und in Scheiben schneiden. Äpfel nach Wunsch schälen, vierteln, dabei entkernen. In Spalten schneiden. Zwiebel abziehen, würfeln.
  2. Zwiebelwürfel in 1 EL heißem Öl andünsten. Fenchel zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten andünsten, kräftig würzen. Cidre und Brühe angießen und ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Apfelspalten zufügen, weitere 5 Minuten garen.
  3. Hähnchenbrustfilets waschen und trockentupfen. Salzen, pfeffern. Jeweils seitlich eine Tasche hineinschneiden. Senf darin verteilen. Fleisch in restlichen 2 EL heißem Öl ca. 8 Minuten braten.
  4. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken, mit gehacktem Fenchelgrün bestreuen. Mit dem Hähnchenfleisch anrichten. Dazu: Kartoffelpüree.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login