Homepage Rezepte Hähnchenbrust mit Mozarella

Zutaten

2 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
Salz und Pfeffer
1 Tomate
60 g Mozarella-Käse
1,5 EL Öl
einige Basilikumblättchen

Rezept Hähnchenbrust mit Mozarella

Einfach, schnell und super lecker :) Hmmm...

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 2 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tomate
  • 60 g Mozarella-Käse
  • 1,5 EL Öl
  • einige Basilikumblättchen

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C Heißluft: etwa 180°C
  2. Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Tomate abspülen, abtrocknen, die Stängelansätze herausschneiden. Tomate in 4 Scheiben schneiden.
    Abgetropften Mozarella ebenso in 4 Scheiben schneiden.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets darin etwa 10 Minuten von beiden Seiten braten.
  5. Jedes Filet zuerst mit je 2 Tomatenscheiben belegen und mit Pfeffer bestreuen, dann mit je 2 Mozarellascheiben belegen und ebenfalls mit Pfeffer bestreuen.
  6. Die Filets in eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen 5-10 Minuten überbacken, bis der Käse zerläuft.
  7. Die überbackenen Filets vor dem Servieren mit Basilikumblättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login