Homepage Rezepte Hähnchenbrustfilet nach Försterin Art

Zutaten

500 gr Hähnchenbrustfilets
1 große Zwiebel oder Schalotte
Butter und Olivenöl
500 gr braune Champignons
1 Knoblauchzehe
100 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1/2 Becher Schmand
1 Prise Curry
gehackte Petersilie, Salz, Paprika und Pfeffer

Rezept Hähnchenbrustfilet nach Försterin Art

Hähnchenbrust mit Rahmchampignons.

Rezeptinfos

leicht

4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Personen
  • 500 gr Hähnchenbrustfilets
  • 1 große Zwiebel oder Schalotte
  • Butter und Olivenöl
  • 500 gr braune Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Becher Schmand
  • 1 Prise Curry
  • gehackte Petersilie, Salz, Paprika und Pfeffer

Zubereitung

  1. Olivenöl und die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen.
    Zwiebeln fein hacken und im Olivenöl-Butterfett kurz anbraten.
    Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Brustfilets in der Pfanne von allen Seiten kurz scharf anbraten und in eine Auflaufform legen.
  2. Backofen vorheizen. (Ober-/ Unterhitze) 100 Grad.
    Champingnons putzen. In einem Topf Olivenöl erhitzen und die ganze Champign. darin anbraten.
    Die schon angebratene Zwiebeln und das Bratenfond zu den Champign. dazugeben.
  3. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und mit Knoblauchzehe, Lorbeerblatt und Petersilie ca. 3 min. köcheln lassen.
    Schmand unterrühren. Die Champignons mit Peffer, Salz und Currypulver abschmecken.
    Die Champignons auf die Brustfilets geben und bei 100 Grad im Ofen ca.15 - 20 min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Gefällt mir

Ich mag dieses unkomplizierte Rezept besonders, weil das Hähnchenbrustfilet schön zart bleibt und außerdem liebe ich Champignons. Zusammen mit der gut komponierten Soße kommt eine delikate Hauptspeise auf den Tisch. Zur Nachahmung empfohlen.

Anzeige
Anzeige
Login