Homepage Rezepte Hähnchenkeulen in Wermut

Zutaten

2 EL Öl
je 1/8 l trockener Wermut und Geflügelbrühe
500 g Möhren

Rezept Hähnchenkeulen in Wermut

Rezeptinfos

60 bis 90 min
440 kcal
leicht

für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Thymian waschen, trockentupfen, Blättchen abzupfen. Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und würzen.
  2. Hähnchenkeulen im heißen Öl in einem Bräter rundherum braun anbraten. Zwiebeln zufügen, kurz mit andünsten. Thymian, Wermut und Brühe zufügen. Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei 200 Grad ca. 40 Minuten braten.
  3. Möhren waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zu den Keulen geben, weitere 20 Minuten braten. Herausnehmen, Soße abschmecken. Dazu: Salzkartoffeln oder Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login