Rezept Hähnchenkeulen mit Kräuterfüllung

Mehr braucht es nicht: Die Hähnchenkeulen braten mit einer "simplen" Kräuter-Kapern-Paste und kommen saftig aus dem Ofen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

1
Esslöffel Kapern
4
Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 220 Grad vorheizen. Petersilie waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen. Knoblauch abziehen. Petersilienblättchen, Kapern und Knoblauch sehr fein hacken. Öl unterrühren.

  2. 2.

    Hähnchenkeulen waschen und trockentupfen. Salzen und pfeffern. Mit den Fingern die Haut jeweils etwas lockern. Etwa drei Viertel der Kräuterpaste mithilfe eines Teelöffels gleichmäßig unter der Haut verteilen.

  3. 3.

    Keulen auf die Fettfangschale geben und auf der zweiten Schiene von unten ca. 30 Minuten braten.

  4. 4.

    Tomaten waschen und trockentupfen. Halbieren und mit der Schnittfläche nach oben zwischen den Hähnchenkeulen verteilen. Salzen und pfeffern. Restliche Kräutermischung darübergeben, weitere 10 Minuten braten. Dazu Weißbrot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login