Homepage Rezepte Hähnchenspieße mit Avocado-Dip

Zutaten

1 TL Chilipulver
3 EL Öl
200 g Tomaten
1/2 Bund Koriander

Rezept Hähnchenspieße mit Avocado-Dip

Super Party-Snack: saftige Hähnchenbrustspieße in Chili und Limette gewendet und in Öl gebraten. Dazu Tomaten, Chili und Avocado.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und in 2-3 cm große Würfel schneiden. Limetten waschen, trockenreiben. Schale von 1 Limette abreiben, Limette auspressen. Saft, Schale, Chilipulver, 1/2 TL Salz und 1 EL Öl verrühren, mit dem Fleisch mischen.
  2. Tomaten in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, häuten, entkernen und würfeln. Chilischote aufschlitzen, entkernen und fein hacken. Avocados halbieren, Stein entfernen, Hälften schälen. Mit dem Saft der zweiten Limette pürieren. Chili, Tomatenwürfel und gehackte Korianderblättchen zum Avocadopüree geben. Abschmecken.
  3. Fleischwürfel auf Holz- oder Metallspieße stecken. Spieße in einer Pfanne im restlichen heißen Öl von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit dem Dip anrichten. Dazu: Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login