Homepage Rezepte Haferflocken-Rosinen-Plätzchen

Zutaten

75 g Rohr-Rohzucker
200 g Butter
75 g Ahornsirup
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 gestr. TL Backpulver
150 g blütenzarte Haferflocken
75 g Rosinen

Rezept Haferflocken-Rosinen-Plätzchen

Ein Weihnachtskeks für Müsli-Fans: Leckere Haferflocken-Rosinen-Plätzchen mit Schokoladen-Streifen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Für ca. 70 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 70 Stück

Zubereitung

  1. Rohr-Rohzucker im elektrischen Zerkleinerer mahlen. Zucker, Butter, Ahornsirup und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen, zur Buttermasse geben. Haferflocken, Rosinen und Nüsse untermischen.
  2. Teig 2 Stunden kalt stellen.
  3. Mit einem Teelöffel walnussgroße Portionen abstechen, zu Kugeln formen und im Abstand von 4 cm auf ein Backblech setzen. Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Schokolade schmelzen, streifenartig darüber geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login