Rezept Haferflockenmakronen mit Mandelscheibchen

Schnell gebackener Makronenkeks, nicht nur für die Adventszeit

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
50-60 Makronen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung

Zutaten

150 g
kernige Haferflocken
50 g
Mandelscheiben
50 g
Butter, Margarine oder Schmalz - wie es jeder mag -
150 g
50 g
Dinkelmehl
1 TL
1
Ei

Zubereitung

  1. 1.

    Die Haferflocken mit 25 g Zucker in einer fettfreien Pfanne leicht anrösten, häufig umrühren. In eine große Schüssel geben und in einem zweiten Arbeitsgang die Mandelscheiben mit 25 g Zucker ebenfalls leicht anrösten. Die Mandeln zu de Haferflocken geben. Fett und restlichen Zucker schaumig rühren und das Ei dazugeben, nach und nach das Mehl mit dem Backpulver gemischt zufügen. Zuletzt die gerösteten Haferflocken und Mandelscheiben unterheben.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit dem Teelöffel (Teelöffel ab u. zu in Wasser tauchen) kleine Häufchen setzen. Bei 180 Grad ca. 12-15 Min. backen.

  3. 3.

    Option: Wenn man mag, kann auch noch zusätzlich Orangeat, Zitronat oder Marzipanrohmasse in Flöckchen zum Teig hinzugefügt werden.

  4. 4.

    Abkühlen lassen und in eine hübsche Keksdose geben.

  1. 5.

    Tipp: Wir lieben die Kekse nicht so süß, deshalb sollte man/frau den Zucker auf 180-200g erhöhen, wenn er/sie es süßer mag.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login