Homepage Rezepte Halbgefrorenes von Kaffee

Zutaten

230 g Zucker
5 El Wasser
10 Eigelb
4 El Mokkakaffee
0,1 l Rum
600 g Schlagsahne
FÜR DIE MASCARPONESOßE
3 Eigelb
60 g Puderzucker
160 g Mascarpone
2 TL Rum
1 El Zitronensaft
150 g halbsteife Sahne

Rezept Halbgefrorenes von Kaffee

Mit der Mascarponesoße und Erdbeeren angerichtet, ist dies mal ein etwas anderer Nachtisch.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

10

Zutaten

Portionsgröße: 10
  • 230 g Zucker
  • 5 El Wasser
  • 10 Eigelb
  • 4 El Mokkakaffee
  • 0,1 l Rum
  • 600 g Schlagsahne
  • FÜR DIE MASCARPONESOßE
  • 3 Eigelb
  • 60 g Puderzucker
  • 160 g Mascarpone
  • 2 TL Rum
  • 1 El Zitronensaft
  • 150 g halbsteife Sahne

Zubereitung

  1. Vom Zucker 180 g abmessen, mit dem Wasser in einem Topf vermischen und aufkochen lassen. Den Zucker sirupartig einkochen lassen. Mit einem Löffel etwas Zuckersirup abnehmen. Er soll als dünner Faden vom Löffel laufen.
  2. Das Eigelb mit dem übrigen Zucker schaumig rühren und den heißen Zuckersirup unter ständigem Rühren ganz langsam dazugeben. Die Masse unter Rühren abkühlen lassen.
  3. Den kalten Mokkakaffee und den Rum untermischen und die Schlagsahne unterheben. Alles in eine Kastenform füllen und für etwa 2 bis 3 Stunden ins Gefrierfach stellen.
  4. Für die Mascarponesoße das Eigelb mit dem Puderzucker schaumig rühren. Den Mascarpone unterrühren, mit Rum und Zitronensaft abschmecken und zum Schluß die Schlagsahne unterheben.
  5. Die Soße auf vorgekühlte Teller verteilen. Das Halbgefrorene stürzen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf der Mascarponesoße anrichten. Mit Obst anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login