Rezept Hamburger

Während die Burger die letzten zwei Minuten braten, können Sie sie mit einer dünnen Scheibe Käse (z. B. Cheddar, Gouda, Butterkäse) belegen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Fleischgerichte zart & saftig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 580 kcal

Zutaten

1
große süßsaure Essiggurke (aus dem Glas)
2
Spritzer Worcestersauce
2 EL
Öl
8
Burger-Brötchen (mit oder ohne Sesam, bereits halbiert)
Senf, Ketchup und Mayonnaise zum Servieren (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Salat waschen und trocken schütteln. Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel klein würfeln, die andere in feine Ringe schneiden. Tomate waschen und in dünne Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Die Gurke abtropfen lassen und längs in dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Das Hackfleisch mit Zwiebelwürfeln und Worcestersauce vermengen, kräftig salzen und pfeffern. Aus der Masse acht ca. 1 cm hohe Fleischküchlein (Burger) formen.

  3. 3.

    Das Öl in einer großen Grillpfanne erhitzen und die Burger darin bei starker bis mittlerer Hitze in 3-5 Min. pro Seite gar und knusprig braten. Während der letzten Bratminuten die Brötchen im Toaster oder Backofen goldbraun rösten.

  4. 4.

    Untere Brötchenhälften mit den Salatblättern belegen, darauf Burger, Tomaten, Gurken und Zwiebelringe verteilen. Nach Belieben Senf, Ketchup und Mayonnaise daraufgeben. Die oberen Brötchenhälften auflegen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login