Homepage Rezepte Hamburgerbrötchen

Zutaten

15 g Hefe (ca. 1/3 Würfel)
1 TL Zucker
4 EL warmes Wasser
1/2 TL Salz
1 M Ei
ca. 150 ml warme Milch
2 EL Sesam

Rezept Hamburgerbrötchen

Klar können Sie Fast Food essen! Aber mit selbstgebackenen Hamburgerbrötchen, schmeckt es einfach besser und ist gesünder.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
190 kcal
mittel

Für 8 Brötchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Brötchen

Zubereitung

  1. Für den Vorteig die Hefe mit Zucker und Wasser glatt rühren. Zugedeckt 15 Min. ruhen lassen.
  2. Für den Hauptteig das Mehl grob mit Salz, Ei und dem Vorteig mischen. Die warme Milch bis auf eine halbe Tasse (ca. 50 ml) dazugießen und ca. 5 Min. kräftig rühren, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Bei Bedarf noch etwas Milch hinzufügen. Zugedeckt ca. 2 Std. warm ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  3. Auf wenig Mehl acht Kugeln formen, auf das gefettete Blech legen, mit gesalzener Milch bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Brötchen mit Alufolie zugedeckt ca. 1 Std. ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Die Teigoberflächen noch einmal mit Milch bestreichen. Den Backofen auf 230° vorheizen (Umluft nicht geeignet). Die Brötchen auf der mittleren Schiene 5 Min. backen, dann bei 200° in ca. 15 Min. fertig backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login