Rezept Handgemachte Röstis

Kartoffel-Resteverwertung

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

Kartoffeln gekocht
Öl zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Sind keine Kartoffelreste vorhanden, kocht man Pellkartoffeln (nach Möglichkeit eine mehlige Sorte), am besten am Vortag. Kartoffeln pellen und grob raspeln. In einem Frikadellenformer ca. 1,5 cm dicke Röstis formen und auf ein Blech mit Backpapier legen. In die Mitte 1 kleines Stückchen Butter legen und die Röstis salzen. In einer Pfanne Öl gut heiß werden lassen und solange braten bis die Butter auf der Oberseite geschmolzen ist. Wenden und nun die Unterseite salzen und knusprig braun braten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Von Rösti ...

... gibt keine Mehrzahl "Röstis" ...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login