Homepage Rezepte Handschuhe

Zutaten

225 g dunkler Sirup
170 g brauner Zucker
150 g Butter
500 g Mehl
1 gute Prise Salz
1 TL Ingwerpulver
1 EL Zimt
3 Pakete Puderzucker (á 250 g)
rote und blaue Speisefarbe
Deko-Zuckerschmuck

Rezept Handschuhe

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

Für 6 Paare

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Paare
  • 225 g dunkler Sirup
  • 170 g brauner Zucker
  • 150 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 EL Zimt
  • 3 Pakete Puderzucker (á 250 g)
  • 3 Eiweiß
  • rote und blaue Speisefarbe
  • Deko-Zuckerschmuck

Zubereitung

  1. Zuerst die Umrisse einer offenen und einer geschlossenen Hand auf Pappe zeichnen. Ausschneiden.
  2. Sirup, Zucker und Butter unter Rühren erhitzen, bis sich das Fett gelöst hat. Lauwarm abkühlen lassen. Mehl und Gewürze mischen und unterkneten. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Teig portionsweise zwischen zwei großen aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ca. 4 cm dick ausrollen. Kalt stellen.
  3. Handschuhe mit Hilfe der Schablonen ausschneiden. Die Hälfte davon spiegelverkehrt ausschneiden, so dass jeweils Paare entstehen.
  4. Mit einem Holzstäbchen jeweils ein kleines Loch in die untere Ecke der Handschuhe stechen, damit nach dem Backen ein Band durchgezogen werden kann. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen, etwas auf dem Backblech abkühlen lassen. Mit dem Backpapier vom Blech ziehen und vollständig auskühlen lassen.
  5. Puderzucker, Eiweiß und Wasser verrühren. Ein Drittel beiseite stellen. Rest zur Hälfte blau und rot einfärben. Nach dem Foto im Norweger-Muster bemalen. Fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login