Homepage Rezepte Harzer Käse mit mariniertem Lauch

Zutaten

1 kleiner Zweig Thymian
50 ml trockener Weißwein oder klare Gemüsebrühe
50 ml Weißweinessig
1 Lorbeerblatt
2 Stängel Petersilie
2 TL Olivenöl
150 g Harzer Käse

Rezept Harzer Käse mit mariniertem Lauch

Der Harzer Käse mit Lauchgemüse eignet sich auch gut für ein Picknick. Dazu passt frisches Bauernbrot.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Lauchstangen putzen. Den weißen und den knackigen grünen Teil der Stangen schräg in 5-6 cm lange Stücke schneiden. Unter fließendem kaltem Wasser kurz aber gründlich waschen, damit auch Erd- und Sandreste entfernt werden. Die Lauchstücke abtropfen lassen.
  2. Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Für den Sud in einem breiten Topf Weißwein oder Brühe mit Essig, 50 ml Wasser, 1 Prise Zucker, Thymian und Lorbeerblatt aufkochen. Die Lauchstücke in den Sud legen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 10-15 Min. bissfest garen, dabei für die letzten 3 Min. die Tomaten zufügen. Lauch und Tomaten aus dem Topf heben und in eine flache Schüssel umfüllen.
  3. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Den Sud durch ein Sieb gießen. Das Öl einrühren und die Marinade mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Lauch- und Tomatenstücke gießen. Die Petersilie untermischen. Das Gemüse zugedeckt kalt werden lassen (oder über Nacht marinieren).
  4. Zum Servieren den Lauch-Tomaten-Mix aus der Marinade heben und mit dem Harzer Käse auf Tellern anrichten. Das Gemüse mit etwas Marinade beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login