Rezept Haselnussstreifen

In jedem Plätzchenstreifen steckt ein anderes Aroma: mal Schokolade und Nüsse, mal Schokolade und Rum.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 80 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

400 g
180 g
180 g
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1
Ei
1
Teelöffel Backpulver
1 Prise
1
Teelöffel Rum

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Margarine, Zucker, Vanillezucker, Ei, Backpulver, Salz und Milch verkneten. Unter eine Hälfte des Teiges aufgelöste Schokolade und Nüsse kneten, die andere mit Rum und Schokotröpfchen verkneten. Teige in Folie wickeln, 3 Stunden kalt stellen.

  2. 2.

    Teige auf bemehlter Arbeitsfläche jeweils zu einem Rechteck (ca. 40 x 16 cm) ausrollen, aufeinander legen. Dann quer in 10 Streifen (4 cm breit) schneiden. Jeweils 2 Streifen aufeinander legen, in Folie wickeln, über Nacht kalt stellen.

  3. 3.

    Teigstreifen quer in ca. 7 mm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Bei 190 Grad 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Eventuell in aufgelöste Kuvertüre tauchen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login