Homepage Rezepte Hasenrückenfilet in Preiselbeersahne

Zutaten

1 Glas Wildfond (400 ml)
2 EL Preiselbeeren, Kompott
1 TL Zitrone
250 ml süße Sahne
1 EL Butter
1 EL Öl
2 Hasenrückenfilet
2 EL Weinbrand

Rezept Hasenrückenfilet in Preiselbeersahne

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 1 Glas Wildfond (400 ml)
  • 2 EL Preiselbeeren, Kompott
  • 1 TL Zitrone
  • 250 ml süße Sahne
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • 2 Hasenrückenfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weinbrand

Zubereitung

  1. Den Fond in einen Topf geben. Senf, Preiselbeerkompott und Zitronensaft mit einem Scheebesen unterrühren und Mischung bei starker Hitze ca. zur Hälfte einkochen lassen. Nach und nach die süße Sahne zugießen, unter Rühren kochen, bis die Sauce cremig ist und die Sauce zugedeckt warm halten.
  2. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hasenfilets darin bei starker Hitze rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere ca. 6 Min. bei geringer Hitze braten, bis die Filets im Kern noch rosa sind. Weinbrand und Sauce in die Pfanne geben und den Bratensatz damit lösen.
  3. Die Hasenfilets mit der Sauce auf den vorgewärmten Tellern mit Knödel und Rotkraut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login