Rezept Hauptgericht - Reibekuchen

Reichlich Öl zum ausbacken bei mittlerer Hitze nehmen, so werden die Reibekuchen gleichmäßiger gar und schön knusprig. Nicht zu heiß braten, lieber etwas länger!

Hauptgericht - Reibekuchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 (kleine)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

10
große Kartoffeln
2
2 EL
Stärke (z. B. Mondamin)
Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker
Apfelmus

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln schälen, fein in eine Schüssel reiben, leicht salzen, eine halbe Stunde stehen lassen und dann durch ein Tuch ausdrücken, so dass möglichst viel Flüssigkeit entweicht.

  2. 2.

    Die Stärke (man kann auch versuchen, die Stärke zu nehmen, die aus den Kartoffeln gekommen ist) Eier, Salz, Pfeffer sowie je eine Prise Muskat und Zucker mit den Kartoffeln vermischen.

  3. 3.

    Portionsweise in reichlich Öl ausbacken. Dazu Apfelmus reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login