Rezept Hefekranz

aus Omas Kochbuch

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

etwa 40 gramm
200 ccm
75 gramm
1 Prise
2
Ei
100 gramm
300 gramm
30 gramm
5 Esslöffel
Rum
1 Esslöffel

Zubereitung

  1. 1.

    Teig:
    Hefe, lauwarme Milch, Zucker, Mehl, Salz, 1 Ei und Margarine rühren.

  2. 2.

    Füllung:
    Mazipan, Puderzucker und Rum verrühren.
    1 Eischnee unterheben.

  3. 3.

    Den Teig rechteckig ausrollen.

  4. 4.

    Die Füllung auf dem Teig verteilen.

  1. 5.

    Den Teig aufrollen und zu einem Kranz formen.

  2. 6.

    1 Eigelb mit Wasser verrühren und den Kranz bepinseln.

  3. 7.

    Den Teig etwas gehen lassen.

  4. 8.

    30 Minuten bei 190 Grad. (mittlere Schiene / Unter-und Oberhitze)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Kleine Osterkränze.
Hefekranz  

Ich habe zwei Teigplatten gefertigt, die Marzipanmasse auf eine Platte gestrichen und dann die zweite darübergelegt und die Platte von der breiten Seite in 14 Streifen geschnitten. Zwei Streifen werden dann jeweils zu einer Kordel ineinander gedreht und zum Kranz gelegt. Als Backzeit reichen 15 - 20 min. 

Wer mag kann noch 1 TL Anis an den Teig geben. Den Rum habe ich weggelassen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login