Rezept Hefeteig

Grundrezept für Neujahrsbrezel, Zwetschgenkuchen usw.

Hefeteig
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
1 Päckchen
80 g
200 ml
1 Päckchen
Vanillezucker
60 g
1/2 TL
1
Ei

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben.
    Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe in die Mulde bröckeln. 1 TL Zucker auf Hefe geben und etwas Milch darüber gießen. Das ganze mit etwas Mehl vermengen.

  2. 2.

    10 Minuten stehen lassen. Danach den Vorteig mit dem Mehl vermischen. Restliche Milch, das Ei, Zucker und Vanillezucker dazugeben und vermengen. Butter zum Schluss einarbeiten. Der Teig muss geschmeidig sein und darf nicht reißen.

  3. 3.

    Den Teig in eine Tupperschüssel geben und fest verschließen. Wenn sich der Deckel löst, ist der Teig gegangen. Den Teig in die gewünschte Form geben (z.B. als Neujahrsbrezel formen) und auf dem Backblech noch einmal gehen lassen. Mit Wasser bestreichen.

  4. 4.

    Bei 175° C ca. eine halbe Stunde backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login